Der Revierphone Guru empfiehlt

Wie sagte Friday zum Revierphone Wettbewerb? Du brauchst mehr Links. Das ist wohl wahr, denn man kommt im Revierphone Contest auch mit solch miesen Seiten weit nach vorne, so lange die Seite genügend Links hat und im Artikel oft genug Revierphone steht.

Da diese Seite mehr Text übers Revierphone braucht, gibt’s einen kleinen Abriss der Geschichte des Revierphone. Das Revierphone erblickte am 27. August 2010 das Licht dieser Erde, erdacht vom 3G-Store zu Bochum. Diese Revierstadt braucht ein eigenes Telefon und so war das Revierphone geboren. Die Familiengeschichte dieses Revierphones ist übrigens sehr interessant: Sein Großvater war das Befreiphone, während sein Vater, das Volksphone vor ziemlich genau einem Jahr geboren wurde. Und wenn dem 3G-Store weder Geld noch Ideen ausgehen, so bin ich sicher, wird’s das Revierphone spätestens 2011 im Spätsommer wieder Nachwuchs bekommen. Wie das Revierphone-Kind dann heißen wird, steht in den Sternen.

Wer das Revierphone 2010 gewinnen wird? Anders als beim Wettbewerb letztes Jahr, scheinen heuer die Seiten vorne zu sein, die auf Web2.0-Parasites und böse Bots setzen. Gute Revierphone-Seiten wie vom Martin haben da eher das Nachsehen, obwohl er sich so viel Mühe dafür gegeben hat. Aber auch der Trust von etablierten Domains mit einigen zusätzlichen Deep-Links ist wohl das Mittel der Wahl, um Revierphone-König zu werden. Bin gespannt, ob dieses kleine Revierphone-Blog im Revierphone-Contest nach vorne kommen kann.